Psychotherapie

Psychotherapie dient der Behandlung einer seelischen Störung wie beispielsweise

Angst, Depression, Sucht, Essstörung oder einer somatoformen Störung.

Wir beginnen unsere Arbeit mit einer ausführlichen Diagnostik, um herauszufinden ob und wenn ja, welche Erkrankung bei Ihnen vorliegt. 

Orientiert an Ihren aktuellen Problemen entwickeln wir gemeinsam Therapieziele und einen Plan, wie diese erreicht werden können. 

Ich arbeite mit Methoden der Verhaltenstherapie sowie erlebnis- und körperorientierten Verfahren, wie der Strategisch Behavioralen Therapie.

Zentrale Elemente sind dabei, neben dem Gespräch, zielgerichtete Interventionen, die den Zugang zum Erleben und Fühlen erleichtern. 

Dabei ist die Psychotherapie ein zeitlich begrenzter Prozess. Ziel unserer Arbeit ist es, dass Sie Kompetenzen aufbauen, die es Ihnen ermöglichen, auch ohne Therapeutin Ihr Leben zu meistern.